Aktuelle Neuigkeiten / Mitteilungen


Letzte Änderung: 13.12.2017

Kerzenziehen vom 13. - 17. Dezember 2017

Kerzenziehen für Gross und Klein - Oberwil 2017Ihre Begeisterung für das Kerzenziehen vor dem Härighuus ist für das Kerzenziehteam und mich Ansporn, Ihnen auch in diesem Jahr die Möglichkeit zu bieten, kreativ zu werden, selbst Kerzen zu ziehen und durch uns verzieren zu lassen. Vielleicht sind Sie ja auch auf der Suche nach einem persönlichen Geschenk und da wäre eine selbstgemachte Kerze doch genau das Richtige.

Ob Gross oder Klein – alle sind herzlich eingeladen an der Aktion, die in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeitern der Gemeinde Oberwil und der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul sowie vielen Helferinnen und Helfern stattfindet, teilzunehmen. Wir sorgen übrigens auch in gemütlicher Atmosphäre und weihnachtlichem Beisammensein für Ihr leibliches Wohl mit Tee, Kaffee, Apfelpunsch und Kuchen im Häriggewölbe.
Das Kerzenziehen findet vom 13. bis 17. Dezember 2017, jeweils von 14 Uhr bis 17:30 Uhr vor dem Härighuus (Kirchgasse 5, Oberwil, letzte Dochtausgabe findet um 17 Uhr) statt.
Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen.
Sigrid Petitjean, Jugendseelsorgerin
Letzte Änderung: 13.12.2017

Adventsfenster Sa. 16. und 23. Dezember um 19 Uhr

Adventsfenster Sa. 16. und 23. Dezember um 19 Uhr
Foto C. Engeler
Unsere Adventsfenster werden auch in diesem Jahr an jedem Adventssamstag nach dem Abendgottesdienst geöffnet.
Nach dem Gottesdienst erstrahlt ein besonders schön von Schülerinnen und Schülern gestaltetes Fenster vom Pfarreiheim aus auf den Kirchplatz. Wir haben uns von der Gestaltungskunst der wunderschönen Iffelen inspirieren lassen (Adventstradition aus Küssnacht am Rigi).
Wir laden Sie alle nochmals herzlich dazu ein. Ein heisses Getränk und Gebäck werden bereitstehen. Musik wird erklingen und uns alle zum Mitsingen einladen. Auf weitere wertvolle Momente vor den Adventsfenstern freuen sich und grüssen Sie ganz herzlich die Religionslehrerinnen.
G. Borer, C. Engeler, R. Späti und M. Wozniak
Letzte Änderung: 13.12.2017

Voreucharistischer Gottesdienst

Die Erstkommunikanten erwarten wir am Samstag, 16. Dezember um 10.00 Uhr (1. Gruppe) oder 11.00 Uhr (2. Gruppe) im Härighaus.
Letzte Änderung: 13.12.2017

Kleinkindergottesdienst

Alle Kinder sind am Sonntag, 17. Dezember um 11.00 Uhr im Pfarreiheim zusammen mit Eltern oder einer anderen Bezugsperson zum Kinder-gottesdienst eingeladen.
Es freuen sich Carmela Engeler, Veronika Müller Degen und Silvana Incognito
Letzte Änderung: 13.12.2017

Bussfeier für Erwachsene und Jugendliche als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest

Am Sonntag, 17. und am Mittwoch, 20. Dezember laden wir Sie jeweils. um 19.30 Uhr ganz herzlich zur Bussfeier für Erwachsene und Jugendliche ein.
Letzte Änderung: 13.12.2017

Roratefeier am Dienstag, 19. Dezember um 6.05 Uhr

Die dritte von Bernhard Engeler und den Ministranten gestaltete Roratefeier findet am Dienstag, 19. Dezember um 6.05 Uhr statt.
Zu dieser dritten Feier und zum anschliessenden Frühstück, das die Wandergruppe servieren wird, laden wir Sie herzlich ein.
Letzte Änderung: 13.12.2017

Alleinstehenden-Treff

Wir kommen am Mittwoch, 20. Dezember um 15 Uhr zusammen zu einem weihnachtlichen Beisammensein mit Musik, vorgetragen von Roswitha und Dominik Zenhäusern und weiteren Weihnachtsgedanken. Wir freuen uns auf euer Wiedersehn. Vielleicht kann auch Hedy Reinau wiederkommen. Klärli Düblin und Beatrice Vogt
Letzte Änderung: 13.12.2017

Waldweihnacht der Ministranten

Wir feiern unsere traditionelle Wald-weihnacht am Freitag, 22. Dezember, Besammlung um 18.00 Uhr beim Güggelchrüz.
Letzte Änderung: 13.12.2017

Blauringgottesdienst 26.11.2017

Blauringgottesdienst 26.11.2017Traditionellerweise darf der Blauring Oberwil am letzten Sonntag im Kirchenjahr den Gottesdient gestalten. Doch dieses Jahr konnte sich jeder Kirchengänger auf etwas Neues und vielleicht auch Spezielles einlassen. Unter dem Motto „Glaube modern verstehen“ luden wir die Gemeinde ein mit uns den Gottesdienst zu feiern. Wie immer wurden Texte und Theater von den Blauringkindern vorgelesen. Das spezielle an diesem Gottesdienst war die Moderatorin, die durch den Gottesdienst führte und immer erklärte, was die verschiedenen Rituale in der Kirche bedeuten und wieso wir sie tun. Zusammen mit den Blauringkindern haben wir das Vater unser mit Körperbewegungen gebetet. Der wohl schönste Teil des Ganzen war der Abschluss. Während des Gottesdienstes durfte jeder eine Fürbitte auf einen Zettel schreiben, welcher dann draussen an einen Heliumballon geknotet wurde und seinen Weg in den Himmel in Angriff nahm. Alles in allem ein schöner Gottesdienst, mal auf eine andere Art.
Letzte Änderung: 13.12.2017

Das Friedenslicht – Motto 2017: Freude teilen

Auch dieses Jahr brennt das Friedenslicht wieder in unserer Kirche. Ab Montag, 18. Dezember, können sie es mit nach Hause nehmen. Kerzen mit dem Friedenslicht Symbol stehen zum Verkauf. Sie können aber auch ihre eigene Kerze oder Laterne mitbringen.
Das Friedenslicht ist ein schöner Brauch, der Grenzen überwindet. Das Friedenslicht wird jedes Jahr in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und kommt dann nach Linz und von dort in über 30 Länder Europas und nach Übersee.
So wie die kleine Flamme millionenfach von Kerze zu Kerze und von Hand zu Hand weitergegeben wird, so muss auch der Friede von Mensch zu Mensch wachsen. Ein kleines Licht anzünden, ist nicht viel, aber wenn es alle tun, wird es heller.
Holen auch sie den Frieden und vorweihnachtliche Wärme zu sich nach Hause und bringen Sie das Friedenslicht ihren Freunden und Bekannten.
Letzte Änderung: 13.12.2017

Currendesingen

Singend verkünden wir die frohe Botschaft von Christi Geburt und tragen die Weihnachtsfreude ins Dorf. Wir singen bekannte Weihnachts- und Kirchenlieder, Singfreudige aller Konfessionen mit und ohne Singerfahrung sind herzlich willkommen. Nach dem ca. zweistündigen Singen im Dorf und im APH Dreilinden steht für uns ein wärmendes Zmorge bereit.
Letzte Änderung: 04.12.2017

Digitaler Adventskalender

Der Kirchenrat, Pfarreirat und das Seelsorgeteam haben einen Adventskalender gestaltet. Seit dem 1. Dezember erscheint jeden Tag auf unsere Homepage www.rkk-oberwil.ch ein stimmungsvolles Bild mit Musik und Text. Jeder Adventskalendertag lädt uns dazu ein, Gott zu loben und ihm zu danken für wertvolle Erlebnisse im 2017. Dabei soll das Taizélied «Bless the Lord my soul» auch auf das bevorstehende europäische Jugendtreffen einstimmen.