Aktuelle Neuigkeiten / Mitteilungen


Letzte Änderung: 18.01.2018

Gebetswoche für die Einheit der Christen

Im Häriggwölb finden jeweils die ökum. Gottesdienste statt.
Im Häriggwölb finden jeweils die ökum. Gottesdienste statt. (Foto H. Warnebold)
Am kommenden Wochenende feiern wir die Gottesdienste im Zeichen der Gebetswoche für die Einheit der Christen und dürfen darum bei uns den reformierten Pfarrer Marco Petrucci in unseren Gottesdiensten willkommen heissen. Durch den traditionellen Kanzeltausch wird er uns die Predigt halten. Im Zentrum des Got-tesdienstes steht: «Deine rechte Hand, Herr, ist herrlich an Stärke» (vgl. Ex 15,6)
Seit 1968 wird die Gebetswoche für die Einheit der Christen, deren Ursprünge bereits auf das Jahr 1910 zurückgehen, gemeinsam vom Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen und der Kommission Glaube und Kirchenverfassung vom Ökumenischen Rat der Kirchen vorbereitet. Jedes Jahr werden die Texte von einer anderen Region der Welt vorbereitet.
In diesem Jahr hat eine ökumenische Gruppe der Kirchen auf den Bahamas die Texte für die Gebetswoche 2018 erarbeitet. Die Karibikinsel wurde ausgewählt, um mit ihrer Geschichte das geistliche Leben von Christinnen und Christen in aller Welt zu bereichern. Die nationale Vorbereitungs-gruppe will sich auch aus Anlass der UN-Dekade für die Menschen afrikanischer Herkunft (2015-2024) in einer "postkolonialen Spiritualität" für das Ringen um die sichtbare Einheit der Kirche und die menschliche Freiheit einsetzen.
Herzlich laden zum Gottesdienst ein
Diakon Bernhard Engeler und Pfarrer Marco Petrucci
Letzte Änderung: 18.01.2018

Zweiter Informationsabend zum Pastoralraum Leimental

Seit September 2017 arbeitet die Projektgruppe am Pastoralraumkonzept. Der erste Teil, die so genannte Situationsanalyse, ist nun abgeschlossen. Das 38 Seiten umfassende Dokument beschreibt ausführlich die Zusammensetzung unserer vier Pfarreien Binningen-Bottmingen, Oberwil, Therwil/Biel-Benken und Ettingen und stellt die kirchlichen Aktivitäten und Gegebenheiten vor. Wie am ersten Informationsabend Ende Oktober in Binningen zugesagt, ist dieses Dokument nun auf den Websiten aller vier Kirchgemeinden öffentlich zugänglich. Alle Pfarreisekretariate haben auch Druckexemplare bereit gelegt für Personen, die über keinen Internetzugang verfügen.
Am zweiten Informationsabend, der am Mittwoch, den 21. März um 19.30h im Pfarreiheim in Ettingen stattfinden wird, haben Sie nun die Gelegenheit, sich mit der Projektgruppe über die so gewonnenen Erkenntnisse auszutauschen. Wir sind auf Ihre Rückmeldungen gespannt und freuen uns auf zahlreiche Interessierte.
Elke Kreiselmeyer
Letzte Änderung: 17.01.2018

Seelsorgeaushilfen

Da unser mitarbeitender Priester Heinz Warnebold für längere Zeit ausfällt, übernehmen Pfr. Richard Baumann, Pfr. Roger Schmidlin und Pater Notker die Feiern der Eucharistie. Vielen herzlichen Dank.
Wir wünschen Heinz Warnebold auch auf diesem Weg gute Besserung und sind auch im Gebet mit ihm verbunden.
Bernhard Engeler, Diakon
Letzte Änderung: 17.01.2018

Glaubenskurs Kunst und Religion

Der Glaubenskurs findet im Pfarreiheim, Kummelenstr. 3, 4104 Oberwil, jeweils von 19.30 – 21.00 Uhr statt.
Eintritt frei!
Wir laden Sie alle ganz herzlich zu diesen spannenden Themenabenden ein.
Das Seelsorgeteam
Letzte Änderung: 17.01.2018

Morgengebet in der Kirche

Das nächste Morgengebet findet am Mittwoch, 24. Januar um 6.15 Uhr bis 6.45 Uhr statt.
Annette Meyer López und Sabrina Mongillo
Letzte Änderung: 17.01.2018

Alleinstehenden-Treff am Mittwoch, 24. Januar

Auch im neuen Jahr wollen wir wieder zusammen einige gemütliche Nachmittage verbringen. Wir treffen uns am Mittwoch, 24. Januar um 15.00 Uhr im Pfarreiheim. Wer abgeholt werden will, melde sich bitte am Morgen bei K. D. Tel. 061 401 18 06.
Klärli Düblin und Beatrice Vogt-Kunz
Letzte Änderung: 17.01.2018

Die nächste Wanderung der Pfarrei findet am Donnerstag, 25. Januar statt.

Nähere Auskunft erhalten Sie bei H. Meier, Tel. 061 401 11 15.
Letzte Änderung: 17.01.2018

Dank an die Sternsinger

Unser herzlicher Dank gilt Anja Setz Degen und Silvana Incognito, die dieses Jahr zusammen mit den Sternsingerkindern den Segen zu den Menschen gebracht haben.
Letzte Änderung: 17.01.2018

Schneeplauschtag am 30. Januar 2018

Am 30. Januar 2018 möchten wir mit Ihnen einen Tag im Schwarzwald verbringen. Wir werden eine kleine Wanderung unternehmen und uns danach in einem Restaurant verwöhnen lassen.
Nehmen Sie Gatte, Freunde und Bekannte mit.
Abfahrt: 8.00 h beim kath. Pfarreiheim
Preis für Carfahrt: Mitglieder Fr. 40.--, Nicht-Mitglieder Fr. 45.--
Anmeldung bis spätestens 20.1.2018 bei R. Ley, Tel. 061 401 10 62
Letzte Änderung: 17.01.2018

Offene Stelle: Jugendarbeiterin/Jugendarbeiter 50% - 80%

Zur Ergänzung unseres Seelsorgeteams suchen wir per 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung eine Jugendarbeiterin/Jugendarbeiter 50% - 80%
Weitere Infos finden Sie auf der Seite Offene Stellen
Letzte Änderung: 17.01.2018

Generalversammlung Cäcilienchor:
Samstag, 3. Februar 2018 um 16.00 Uhr im Pfarreiheim

Traktanden:
  1. Protokoll der GV vom 4.2.2017
  2. Jahresbericht 2017
  3. Kassa- und Revisorenbericht
  4. Wahlen
  5. Jahresprogramm
  6. Festlegen der Mitgliederbeiträge
  7. Chorreise 2018
  8. Anträge
  9. Ehrungen
  10. Verschiedenes
Anträge sind schriftlich bis spätestens Donnerstag, 1.2.2018 der Präsidentin Dorli Amrein, Bruckackerstrasse 46, Biel-Benken einzureichen.
Letzte Änderung: 10.01.2018

Fest der Taufe des Herrn

In diesem Jahr ist alles nahe beieinander. Am ersten Sonntag nach Epiphanie feiern wir die Taufe des Herrn. Weil das Fest Erscheinung des Herrn bei uns kein Feiertag mehr ist, wird es auf das kommende Wochende verschoben und das Fest Taufe des Herrn auf den Montag, 8. Januar verlegt. Damit endet die Weihnachtszeit. Die Weihnachtsbäume werden entsorgt oder in den Keller gebracht. Die Krippen allerdings bleiben noch bis zum Fest Darstellung des Herrn oder Marià Lichmess am 2. Februar.
Letzte Änderung: 10.01.2018

Kindergottesdienst mit den Tauffamilien

Der monatliche Kleinkindergottesdienst ermöglicht es Familien mit deren Kindern den christlichen Glauben und die kirchliche Gemeinschaft auf besondere Weise näher zu bringen. Es wird jeweils eine Geschichte erzählt, gesungen, gebetet und auch ein „Behaltis“ passend zum Thema gebastelt. Die Tauffamilien des Jahres 2016 wurden speziell für diesen Kleinkindergottesdienst eingeladen. Sie bekommen dann auch den selber gestalteten Taufapfel ihres Kindes überreicht. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen oder das Kennenlernen.
Es freuen sich auch im neuen Jahr Carmela Engeler, Veronika Müller Degen und Silvana Incognito
Letzte Änderung: 10.01.2018

Rückblick: Weihnachtsgutzi gebacken

Mit der grossen Unterstützung einiger Mütter und einem Vater durften 24 Kinder neun verschiedene Weihnachtsgutzi backen. Mit Begeisterung, konzentriert und exakt haben sie ausgewallt, Formen ausgestochen, gerollt, Teig probiert und bepinselt. Nach einer Weihnachtsgeschichte und einem stärkenden Zvieri konnte jedes Kind ein grosses Säckli mit feinem Weihnachtsgebäck füllen. Strahlend und bedankend sind sie mit ihrem gelungenen Ergebnis nach Hause entlassen worden.
Im nächsten Jahr wollen wir diesen Anlass auf einen Donnerstag legen, damit es weniger Überschneidungen geben wird wie zum Beispiel Probe des Krippenspiels.
Letzte Änderung: 10.01.2018

Rückblick: Taizétreffen

Das 40. Europäische Taizétreffen von Basel war ein kirchliches und spirituelles Grossereignis. Zu zwei Morgen gebete und einem Friedensgebet durften wir junge Gäste aus verschiedenen Ländern bei uns in der Kirche begrüssen. Es war aber auch eine enorme organisatorische und logistische Herausforderung. Wir haben über 360 Gäste in unserem Pfarreiheim willkommen geheissen und auf die Gastgebenden verteilt.
Ein grosses Dankeschön an alle Menschen, die über Neujahr Gäste bei sich aufgenommen haben. Einen herzlichen Dank gilt besonders unserem Hauswart Stephan Späti, der mit viel Engagement die verschiedenen Anlässe im Pfarreiheim koordinierte. Ebenfalls danken wir der Vorbereitungsgruppe unter der Leitung von Pfarrerin Lea Meier. Insbesondere den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern sei gedankt, die diesen Grossanlass erst ermöglicht haben. Durch dieses Treffen sind uns die Gemeinschaft und die Spiritualität von Taizé nähergebracht worden. Möge der christliche Glaube dadurch eine Bereicherung erfahren, wachsen und Früchte bringen.
Letzte Änderung: 10.01.2018

Firmung der 8. Klässler

Katholische Schülerinnen und Schüler, die nicht im Hüslimatt den Religionsunterricht besuchen und gerne das Sakrament der Firmung empfangen möchten. Können sich melden unter: oder 079 543 28 39.