Aktuelle Neuigkeiten / Mitteilungen


Letzte Änderung: 16.11.2017

Neuer Organist und neuer Chorleiter

Freddie JamesFreddie James (Jahrgang 1990) ist der neue Haupt-organgist unserer Pfarrei. Er ist gebürtiger Brite, hat in London, Cambridge, Amsterdam und Stuttgart verschiedene Kirchen-musikdiplome erworben und ist seit vielen Jahren als Hauptorganist tätig. Er studierte Musikwissenschaft am St. John s`Collage in Cambridge. Zuletzt war er in Stuttgart für die wöchentlichen Gottesdienste in Zusammenarbeit mit mehreren Chören in der Hauptverantwortung. Er blickt auf eine jahrelange Erfahrung als Organist zurück.

Elia PivettaElia Pivetta (Jahrgang 1989) ist der neue Dirigent des Cäcilienchors. Er ist in Italien aufgewachsnen und studierte Klavier und Orgel am Konservatorium von Udine. Neben einer langjährigen Tätigkeit als Organist hat er an zahlreichen Meisterkursen für liturgische Chorleitung teilgenommen und war lange Jahre als Kantor seiner Heimatpfarrei tätig.
Wir heissen beide ganz herzlich willkommen und wünschen ihnen viel Freude bei ihrer neuen Anstellung.
Letzte Änderung: 16.11.2017

Dank unseren Aktiven in der Pfarrei

Ein herzliches Dankeschön an alle Menschen, die in unserer Pfarrei einen wertvollen Freiwilligendienst übernommen haben. Wir laden alle angemeldeten Aktiven am Freitag, 17. November um 19 Uhr zu einem gemütlichen Nachtessen ins Pfarreiheim ein.
Letzte Änderung: 16.11.2017

Cäcilienfest, 18. November

Der CCO singt eine Messe von Martin Vogt. Nach der Samstagabendmesse sind alle zu einem Apéro eingeladen.
Letzte Änderung: 16.11.2017

Kuchenverkauf zugunsten Elisabethenopfer

Am Wochenende vom 18./19. November ist wiederum Kuchenverkauf zugunsten des Elisabethen-Opfers. Gerne nehmen wir feine Zöpfe, Kuchen, Gugelhöpfe und Torten entgegen. Bitte im Pfarreiheim am Samstag, 18. November ab 17.00 Uhr abgeben.
Frau Edith Weber ist dankbar für jede Spende.
Letzte Änderung: 16.11.2017

Kleinkindergottesdienst

Alle Kinder sind am Sonntag, 19. November um 11.00 h im Pfarreiheim zusammen mit Eltern oder einer anderen Bezugsperson zum Kindergottesdienst eingeladen.
Es freuen sich Carmela Engeler, Veronika Müller Degen und Silvana Incognito.
Letzte Änderung: 16.11.2017

Morgengebet in der Kirche

Herzlich möchten wir Sie einladen, den anbrechenden Tag mit einem Evangelium, stillem gemeinsamen Gebet sowie abschliessendem Benedictus zu begrüssen. Das nächste Morgengebet findet am Mittwoch, 22. November um 6.15 Uhr bis 6.45 Uhr statt.
Annette Meyer López und Sabrina Mongillo
Letzte Änderung: 16.11.2017

Alleinstehenden-Treff

Wir treffen uns am Mittwoch, 22. November um 15.00 Uhr zu einem gemütlichen Beisammensein im Pfarreiheim. Bringt bitte jedes eine Schere mit, wir werden etwas Kleines für Weihnachten basteln.
Wer nicht gut zu Fuss ist, wird abgeholt. Tel. 061 401 18 06. Wir freuen uns auf unser nächstes Wiedersehn mit euch.
Mit frohem Gruss Klärli Düblin und Beatrice Vogt-Kunz
Letzte Änderung: 16.11.2017

Sternsingen Januar 2018

Habt ihr Lust, mit vielen Kindern zusammen unterwegs zu sein und zu singen? Und dies zu Gunsten von Kindern in Peru, die auf Hilfe angewiesen sind?
Dann seid ihr bei uns genau richtig! Als Sternsinger könnt ihr uns an maximal 6 ausgewählten Daten im Januar 2018 durch Oberwil begleiten und Spenden sammeln für die Projekte von Frau Dr. h.c. G. Bärtschi in Peru. (www.solidaritaet-schweiz-peru.ch)
Ältere Kinder haben auch die Möglichkeit, an einem Mittwoch und/oder an einem Donnerstagnachmittag in kleinen Grüppchen ohne erwachsene Begleitung unterwegs zu sein (wenn ihr das wollt).
Falls ihr Interesse habt, euch unserer aufgeweckten Gruppe anzuschliessen, könnt ihr ohne Voranmeldung bei unseren Proben vorbeischauen.
Wir treffen uns im kath. Pfarreiheim (neben der Kirche).
Für Fragen, Anregungen und tolle Ideen erreicht ihr uns unter 079 450 55 61 (Anja Setz Degen) oder 079 302 57 70 (Silvana Incognito).
Letzte Änderung: 16.11.2017

Adventsfeier – Mittwoch, 29. November 2017 um 19.00 Uhr

Wir laden Sie recht herzlich zu unserer Feier zur Einstimmung in den Advent ein und freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme. Eingeladen sind alle Mitglieder und alle diejenigen, die gerne an diesem Abend teilnehmen möchten. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.
Nach der Feier offerieren wir Ihnen einen kleinen Imbiss.
Letzte Änderung: 16.11.2017

Adventsgesteck selber gestalten – Donnerstag, 30. November 2017

Wer möchte gerne mit Marlis Saladin ein eigenes Adventsgesteck gestalten?
Anmeldung (Platzzahl begrenzt) bis Donnerstag, 23. November bei Marlis Saladin, Tel. 061 721 48 03
Kath. Frauenverein Oberwil
Letzte Änderung: 16.11.2017

Suchen Sie einen Santiglaus?

Auch dieses Jahr organisiert die Jugendkommission am 6. und 7. Dezember Santiglausbesuche bei Familien in Oberwil, Therwil und Ettingen.
Suchen auch Sie noch einen Santiglaus, welcher mit seinem Schmutzli ihre Familie besucht? Dann melden Sie sich an und schreiben Sie eine E-Mail mit gewünschtem Datum und Zeit an
Wir freuen uns auf ihre Familie und wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit.
Maitlipfadi Schnäggebärg, Buebepfadi Wildenstein und Blauring Oberwil
Letzte Änderung: 13.11.2017

20 Jahrjubiläum des Gönnervereins Saint-Marc

Kloster St. Marc in Gueberschwihr, Elsass
Kloster St. Marc in Gueberschwihr, Elsass (Foto R. Stöckli)
Ein grosser Dank gilt Richard Stöckli, der den Gönnerverein St. Marc gegründet und viele Jahre geleitet hat. Der Verein wurde zur Unterstützung der Schwestern des heiligen Josefs ins Leben gerufen, welche von 1929 bis 1993 von der deutschen Provinz aus die Josefsklinik in Basel führten. Das Mutterhaus der Josefs Schwestern ist das Couvent St. Marc in Gueberschwihr im Elsass. Die Schwestern sind in 6 Ländern, insbesondere in Indien tätig. Sie nehmen sich vor allem der ärmsten Schicht der Bevölkerung an und dies unabhängig der Konfession, zum Beispiel durch Führung von Krankenstationen, Kindergärten und Schulen. Da die Mittel beschränkt sind, unterstützt der Gönnerverein die verschiedenen Projekte der Schwestern. Der Jahresbeitrag und die Spenden werden vollständig für die unterstützten Projekte eingesetzt. Dies ist nur möglich, weil der Vorstand ehrenamtlich tätig ist. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!